Movinghead Hersteller

Bei den Herstellern gibt er sehr große Unterschiede in Qualität und der Preisklasse. Grundsätzlich kann man sagen, dass man sich ab 500Euro in der gehoberen Preisklasse befindet der sich vor allem größere Veranstalter bedienen. Diese Movingheads sind natürlich dann viel besser verarbeitet und haben auch technisch mehr zu bieten. Jedoch machen mittlerweile schon Movingheads ab 100 Euro einiges her, da die LED Technik immer preisgünstiger wird. Die meisten Movingheads werden in China produziert (wegen den Personalkosten) und können so noch billiger angeboten werden. China kann mittlerweile immer mehr mit den Europäischen Produkten qualitätsmäßig mithalten.

Niedrige Preisklasse (Günstig)

Hier sprechen wir von 80 – 300 Euro etwa. Preis-Leistung ist hier sehr gut. Die Verarbeitung ist nicht ganz ordentlich fällt, aber nicht weiter auf. Großer Konkurrenzkampf zwischen den Movinghead Herstellern drückt den Preis zugunsten der Kunden und steigert die Qualität und den Support.

U`king

Dies ist ein Hersteller aus China der sich vorallem auf Veranstaltungstechnik fokusiert hat. So stellt dieses Unternehmen neben Movingheads auch noch Lichtkannen, Scheinwerfer und noch vieles mehr her. Die U`King* Movingheads werden meistens durch Partner vertrieben und haben generell ein Jahr Hersteller Garantie. Ich habe mit dem Support dieser Vertriebspartner bis jetzt immer nur gute Erfahrungen gemacht, da sie sehr kundenfreundlich und hilfsbereit sind.

Lixada

Auch dieser Movinghead Hersteller ist in China ansässig. Lixada* hat sich vor allem auf LED-Technik fokussiert. Das Unternehmen hat einen eigenen Shop mit Support. Ich habe einige Scheinwerfer von Lixada und habe den Support nach fast zwei Jahr um Hilfe gegeben, da dieser ausgefallen ist. Und trotz der langen Zeitspanne haben die mir sofort Ersatz geschickt. Also auch ein sehr zuvorkommender Support.

Tomshine

Dieses Unternehmen produziert auch in China und ist ähnlich wie die oberen aufgeführten Movinghead Hersteller. Auch Tomshine* hat sich auf Lichttechnik spezialisiert. Der Vorteil ist das sich diese drei Unternehmen ständig konkurieren und so der Kundensupport und die Qualität bei fallendem Preis steigt.

Hohe Preisklasse (teuer)

Hier starten die ersten Movingheads bei ca. 400 Euro und gehen in die tausende. Die Grenzen lassen sich hier nicht genau bestimmen. Diese Movingheads sind sehr gut verarbeitet und Technisch weit voraus was sich jedoch auch im Preis wiederspiegelt. Auch die Reparatur und Ersatzteil Situation ist hier um vieles besser. Ein Vorteil ist der deutsche Support der Ahnung von der Materie hat und die Probleme oftmals schon per Telefon lösen kann.

Eurolite

Eurolite* ist ein Unternehmen welches 1988 gegründet wurde und so schon jede Menge Erfahrung in den Themen LED-Technik und Beleuchtungstechnik gesammelt hat. Somit sind die Movingheads sorgfältig und durchdacht von Experten entwickelt

Eurolite Movinghead

Showtec

Showtec movinghead

Showtec* ist vor allem im Bereich DJ-Equipment großflächig tätig. Das Unternehmen bietet neben Movingheads auch noch Dicokugeln, Konfettikanonen und weiteres spezielle Produkte an.

Weitere Marken

  • Stairville
  • Varytec
  • Cameo
  • Martin
  • Fun Gerneration (Hersteller von unter anderem auch Sub Woofer)

* Beim anklicken der mit Stern markierten Links wirst du automatisch auf die entsprechende Amazon Webseite weitergeleitet.